Startseite

Lockdown

Auch im CVJM macht sich der Lockdown bemerkbar: Wie die Meisten sicher vermuten, müssen auch wir unsere Kinder- und Jugendarbeit vorübergehend einstellen. Bis 31.01.2021 finden keine Gruppen und Kreise statt! Anschließend werden hier neue Informationen zu finden sein.

Leider kann das Sonntagscafe wegen der weiteren Ausdehnung des Lockdown bis Ende des Monats nun auch im Januar nicht durchgeführt werden. Wir halten euch hier auf der Homepage und der WhatsApp-Gruppe “CVJM-Pinnwand” auf dem laufenden und geben Terminänderungen bekannt.

Verteilung gelbe Säcke

Nachdem uns vor Weihnachten die gelben Säcke von der Firma Renz zur Verteilung angeliefert wurden, haben wir mit der Verteilung (zwei Rollen pro privater Haushalt) im Stadtgebiet begonnen. Da dies in den letzten Jahren auch unsere Kinder- und Jugendgruppen übernommen haben und diese wegen der derzeitigen  Situation nicht stattfinden können, übernehmen nun Freunde und Mitglieder des CVJM die Verteilung. Ein Großteil konnte dadurch bereits verteilt werden. Die Haushalte der übrigen Verteilgebieten erhalten ihre gelben Säcke im laufe des Monats.

Jahresplan 2021

Ungeachtet der aktuellen Einschränkungen, die Veranstaltungen nicht oder nur eingeschränkt zulassen, haben wir den Jahresplan für 2021 erstellt. Hier findet ihr den CVJM-Timer für 2021 – Merkt euch die wichtigen Termine schon mal vor! Alle Termine sind natürlich unter Vorbehalt…

Vor sechs Monate

ist Carmen bei uns als Jugendreferentin gestartet. Ich wollte von ihr wissen, wie sie die ersten Monate bei uns im CVJM und auf der Alb erlebt, was sie herausgefordert und welche Wünsche sie für dieses neue Jahr hat. Das Interview findet ihr hier.

Rückblick Weihnachten im Schuhkarton

Bei den diesjährigen zwei Packpartys haben wir mehr Schuhkartons mit Geschenken für bedürftige Kinder sammeln können als im letzten Jahr. Ich habe Maria Stauch gefragt, was ihre Motivation war, die Aktion nochmals durchzuführen und wie das unter den aktuellen Bedingungen abgelaufen ist. Das Interview findet ihr hier.

CVJM-Sozial-Sponsoring

25 Firmen haben sich im Sommer bereit erklärt den CVJM mit einer Spende für ein Jahr zu unterstützen und sind damit dem CVJM-Sozial-Sponsoring 2020-2021 beigetreten. Ich bin dankbar und sehe das in Zeiten von, auch wirtschaftlichen, Einschränkungen für Firmen, nicht als selbstverständlich an. Hier findet Ihr die Liste unserer Sponsoren und bitte euch, soweit es geht, diese auch zu unterstützen.

JOSUA-Abend

Am Donnerstag wird der erste JOSUA-Abend in diesem Jahr sein. Es ist ein Vorrecht, dass wir uns trotz aller Einschränkungen uns zu Gottesdiensten und Gebetsveranstaltungen treffen können und dürfen. Dafür können wir dankbar sein.

Obwohl der Besuch von religiösen Veranstaltungen eine Ausnahme bei den Ausgangsbeschränkungen von 20:00 – 05:00 Uhr darstellt wollen wir die Grenzen nicht ausreizen. Daher verlegen wir den JOSUA-Abend am Donnerstag zeitlich von 18:00 – 19:30 Uhr. So sind wir alle rechtzeitig zuhause.

Nach einem Impuls wollen wir uns am Donnerstag Zeit für das Gebet nehmen. Ich bin noch in der Vorbereitung kann aber schon sagen, dass es der Spur nach darum gehen wird, dass wir unser Leben als Opfer an Gott-Vater hingeben sollen.

Wir werden auch darüber sprechen, wie das in unserem Leben konkret aussieht. Hier sind dann persönliche Berichte durchaus willkommen.

Der JOSUA-Abend ist ein offenes Angebot zu dem jeder eingeladen und herzlich willkommen ist! Termine findet Ihr hier

Schrott/Alt-Metall

Die große Schrottsammlung fiel im letzten Jahr aus; der CVJM Münsingen sammelt aber natürlich weiterhin. Kleinere Mengen können gerne in der Reichenaustraße 19 in Münsingen abgegeben werden. Wir holen auf Nachfrage auch ab, hierzu bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter 07381/4314 bei Ernst Krehl.
Wie in den vergangenen Jahren haben wir auch in diesem Jahr einen Teil des Erlöses für einen guten Zweck weiter gegeben. 750 Euro ging so an die Samariterstiftung und die Werkstatt an der Schanz um dort den Förderbereich der Musiktherapie zu unterstützen. Weitere 650 Euro haben wir an ein christliches Werk (Im Brennpunkt e.V.) überwiesen. Das Werk wird von Sieglinde und Wolfgang Wangler geleitet. Beide waren schon zweimal Referenten auf unserer Osterfreizeit und unterstützen messianische Juden in Israel.

„Best of Mike Müllerbauer“

Die Kirchengemeinde Mehrstetten-Sondernach veranstaltet am Samstag, den 6. März 2021 einen Konzertnachmittag mit Mike Müllerbauer in der Turn- und Festhalle Mehrstetten.
Coronabedingt wird es 2 identische Familienkonzerte geben. (Dauer jeweils 1 Stunde).
Der Konzertnachmittag richtet sich vor allem an Familien mit Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren, aber natürlich dürfen auch Onkel, Tante, Oma, Opa,.. dabei sein.
Freuen Sie sich auf freche, christliche Songs mit Herz und Köpfchen, viel Groove und Lebensfreude!

Konzert 1 (14:00 Uhr) oder Konzert 2 (16:30 Uhr) Kartenpreis: Erwachsene 7 € / Kind 5 €; Karten können ab sofort bei der Bäckerei Mettang, im Buchcafé One Münsingen sowie auf dem Pfarrbüro in Mehrstetten gekauft werden.

CVJM-WhatsApp-Gruppe

Es gibt jetzt eine WhatsApp-Gruppe „CVJM-Pinnwand“ für alle CVJMer. Der Name Pinnwand habe ich deswegen gewählt, weil darauf jeder etwas posten kann. Sei es ein gelungenes Kuchenrezept :), Veranstaltungshinweise und die Mitfahrgelegenheit dazu, wenn es etwas zu verschenken oder …. gibt.
Wer von euch Interesse hat sendet mir einfach seinen Namen und einen „Daumen hoch“ per WhatsApp an meine Handynummer 0171 3086549.
Lieber Gruß Martin

Menü