Jungscharen im CVJM:

In den Jungscharen bietet der CVJM ein vielfältiges und altersgerechtes Programm an. Es wird zusammen gespielt, gebastelt, gekocht und gebaut, je nach Wetter auch draußen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil jeder Jungscharstunde ist ein Impuls mit christlicher Botschaft. Wir freuen uns über neue Teilnehmer; es darf jederzeit hineingeschnuppert werden!

Unsere Jungscharen haben wieder gestartet – trotz Corona!

Ein paar Dinge müssen dabei allerdings beachtet werden:

Zu Beginn müssen wir von jedem Kind den Namen und die Adresse oder Telefonnummer notieren. Diese Daten werden ausschließlich für den Falle einer Corona-Erkrankung gespeichert und nach 4 Wochen vernichtet.

Kommen darf jedes Kind, das nicht krank ist und in den letzten 2 Wochen auch keinen Kontakt zu einer Person hatte, die an Corona erkrankt ist. Ebenfalls zu Hause bleiben müssen Kinder, die in den letzten 2 Wochen in einem Risikogebiet im Urlaub waren.

Es gilt die Empfehlung, ab 11 Jahren auf den Fluren eine Mund- und Nasenabdeckung zu tragen – eine Pflicht besteht nicht.

Wir werden die Hände vor und nach der Jungschar desinfizieren und uns auch sonst soweit möglich an die allgemeinen Hygieneregeln halten. Die Abstandsempfehlung von 1,5 – 2 Metern kann in der Arbeit mit Kindern nicht zuverlässig eingehalten werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Jugendreferentin Carmen Friedrich: carmen.friedrich@cvjm-muensingen.de oder unter 07381 / 4869

Mini-Jungschar

von 4-6 Jahren, 14-tägig dienstags von 17:30 bis 18:30 Uhr
Ansprechpartner: Sophie Schwenkedel

Eisbären-Jungschar

von 7-9 Jahren, bzw. von der 2.-4. Klasse, 14-tägig mittwochs von 17:30 bis 18:30 Uhr
Ansprechpartner: Maria Stauch

Die große Jungschar

von 10-13 Jahre, bzw. von der 5.-8. Klasse, jeden Mittwoch von 17:30 bis 19:00 Uhr
Ansprechpartner: Samuel Schöll

Alle Jungscharen finden im CVJM-Pavillon statt. Während der Schulferien finden die Jungscharen nicht statt.

Bei Fragen schreiben Sie einfach eine E-Mail an: info@cvjm-muensingen.de

Menü