Start Asyl-Arbeit Gruppen Aktionen Freizeiten Haus Über uns Sponsoren Nah und Fern Impressum

MEGA WG 2017

Kurze Nächte, gute Gemeinschaft und viel Spaß – diese Dinge machen die Mega WG aus! Auch dieses Jahr lebten wieder 21 Jugendliche und junge Erwachsene acht Tage lang gemeinsam im CVJM-Heim. Nach der Arbeit oder Schule gab es tagsüber die Möglichkeit gemütlich im Pool zu entspannen, zahlreichen Sportarten wie zum Beispiel Jugger oder Fußball nachzugehen, oder einfach in der Sonne zu sitzen. Abends fand dann das Programm statt. Dieses bestand dieses Jahr unter anderem aus mehreren Geländespielen, einem Open-Air-Kino das wegen schlechter Witterung leider nach Drinnen verlegt werden musste und einem virtuellen Stadtspiel in Stuttgart. Mit einer Andacht zum Hauptthema „Christ sein im Alltag“ wurde das abendliche Programm abgeschlossen. Jedoch endete der Tag für den Großteil der WG-Bewohner erst deutlich nach dem Ende des Programms; es wurde noch zusammen Musik gehört oder die Küche geplündert. Man munkelt,

 nachts wäre am meisten Nutella

 gegessen worden – aber das

sind ja alles nur Gerüchte!

Dennoch führte die geringe

Menge an Schlaf dazu, dass der

 Weckdienst am nächsten

Morgen meist eher weniger

freundlich empfangen wurde.

Dennoch war den meisten

Teilnehmern am Sonntag beim

Abschied klar:

nächstes Jahr wieder!



ZELTSTADT   02. - 10. AUGUST 2017

Auch dieses Jahr fuhr wieder eine Gruppe des CVJM Münsingen auf das beliebte Zeltlager mit über 1000 Menschen auf der Nordalb bei Deggingen: die Zeltstadt. Dieses Jahr fiel die Münsinger Jugendgruppe mit zehn Teilnehmern eher klein aus, was daran lag dass einige Teilnehmer der letzten Jahre nun Mitarbeiter im Lobpreis-oder Technik-Team waren. Mit jeweils fünf Personen pro Zelt war damit zumindest genug Platz zum Schlafen und Verstauen des Gepäcks. Mit strahlendem Sonnenschein begann am Mittwoch die Zeltstadt – und das gute Wetter blieb glücklicherweise (fast) die gesamten acht Tage. Neben aufschlussreichen Seminaren und spannendem Programm das dieses Jahr unter dem Thema „Leben aus dem Wort Gottes“ lief, gab es auch viel Zeit für Sport und gute Gespräche. An zwei verschiedenen Tagen fanden ein Volleyball- und ein Fußballturnier statt. Außerdem konnte man zahlreiche Workshops besuchen oder sich in der Bücher-Oase mit Büchern eindecken. Natürlich gab es auch dieses Jahr wieder die allseits beliebte „Bruzzelecke“, ebenso wie die Eis-Oase. Auch Gebetsgemeinschaften und gemeinsames Bibellesen kamen nicht zu kurz. Dennoch gingen die Tage unglaublich schnell vorbei und bald ging es wieder zurück nach Hause. Allerdings konnte jeder einige Impulse für den Alltag von der Zeltstadt mitnehmen.